Spezialbetreuung

Auf dieser Seite erfährst du mehr über diverse Angebote unserer Fahrschule.


Handycap-Fahrten
Menschen mit einem Handycap haben durch das selbständige Fahren mit dem eigenen Fahrzeug die Möglichkeit mobil und unabhängig zu werden. Wir kennen die medizinischen Abläufe und auch die fahrzeugtechnischen Möglichkeiten und können Sie von Anfang an beraten und begleiten. Speziell umgebaute Fahrzeuge stehen uns zur Verfügung.

Fremdsprachige
Verschiedene Sprachen sind uns geläufig.  Zum Teil kennen wir den Grundwortschatz und können mit Bildern und Zeichnungen ergänzen und erklären. wir haben auch übersetzte Unterlagen, damit wichtige Bestandteile des Fahren lernens korrekt verstanden werden.
Rufen Sie uns an, damit wir gemeinsam beraten können wie Sie vorgehen können. Sei es für die Theorie- oder die praktische Prüfung.
Müssen Sie den VKU absolvieren und verstehen kein Deutsch? Auch da haben wir Möglichkeiten und die entsprechenden Lösungen.

Gehörlose
Wir haben bereits einige gehörlose Fahrschüler ausgebildet. Es macht Freude mit gehörlosen Menschen zu arbeiten, da sie sehr lernwillig sind. Die wenigen von uns selber «entworfenen» Handzeichen helfen, damit auch Gehörlose problemlos und sicher Auto fahren lernen. Zusammen mit unseren Lehrmitteln ist ein effizienter und zielgerichteter Unterricht möglich. Gerne geben wir dir die HandyNr. eines gehörlosen Ex-Fahrschülers, damit du bei ihm Feedback einholen kannst. Schreib uns ein email oder ein SMS

Analphabeten
Kennen Sie jemanden, der diese Zeilen nicht lesen kann, aber gerne die Führerprüfung absolvieren möchte. Wir haben schon Menschen, die nie die Möglichkeit hatten in die Schule zu gehen erfolgreich zur Führerprüfung gebracht. Unter gewissen Bedingungen kann die Theorieprüfung mündlich abgelegt werden und der praktische Teil ist dann keine Hexerei mehr. Also wenn Sie in ihrem Umfeld eine solche Person kennen, geben Sie ihr unseren Kontakt weiter und wir besprechen alles direkt am Telefon oder persönlich.